Haul | What was new in .. January?

27. Januar 2015 | 16 Comments

Der erste Monat des neuen Jahres ist schon wieder um und deshalb gibt es auch wieder einen kleinen Haul. Bei dem "What was new in.." Konzept habe ich mich an Marias Blog redwinecolouredlips inspiriert. Indem ich euch die Sachen nämlich kurz vorstelle, werde ich euch ebenfalls mitteilen, was denn eigentlich geplante Einkäufe waren und was noch so spontan mit nach Hause wanderte! :) Ich werde nun also monatlich einen "Haul" online stellen, damit es nicht zu viel und übersichtlicher wird!


Happy Hippy Duschgel (250g) | Lush | 50% reduziert | 6,22€
Godiva Shampoo Bar (55g) | Lush | 8,95€
Döschen für das Shampoo | Lush | 2,00€

Dies ist war einerseits ein geplanter, sowie spontaner Einkauf. Ich wollte schon länger eins dieser besagten festen Shampoos kaufen und testen. Da sie sehr lange halten sollen, sind sie "angeblich" auch nicht so teuer und man muss eben nicht so oft nachkaufen. In einer Review, welche noch folgen wird (nachdem ich es ausgiebig testen konnte) erfahrt ihr dann mehr. Das Duschgel habe ich spontan gekauft, da es reduziert war und mega gut riecht. Auch wenn es nicht ganz billig war, wollte ich mich mal mehr von Lush Produkten überzeugen lassen.


Falshe Lash Schmetterlings Mascara | L'Oréal Paris
Fit Me Concealer | Nuance 20 | Maybelline Jade

Dies waren definitiv geplante Einkäufe! Die genauen Preise kann ich euch leider nicht sagen, weil mir meine Mama beides aus dem dm mitgebracht hat. Geplant deshalb, weil beide Produkte leer gegangen sind. Vor allem die Wimperntusche vergöttere ich total, weshalb ich auch keine neue testen wollte!


Spitzenoberteil | Hellrosa | Vero Moda | 19,95€
Kurzer Faltenrock | 60% reduziert | Vero Moda | 13,98€

Dies waren absolute spontane Einkäufe. Beides hatte ich Mitte Dezember schon einmal entdeckt, jedoch gab es den Rock nicht mehr in meiner Größe und das Oberteil alleine wollte ich nicht haben. Nun fand ich den Rock durch Zufall ein letztes Mal in 36, und dann noch so viel reduziert. Schlussendlich sah ich auch noch das Langärmeltop und ich konnte nicht anders, als beides mitzunehmen.


Top | Hellrosa-Weiß | H&M | 19,95€
Kette | H&M | 9,95€
Armbänder | Iam | 7,95€

Das letzte, was ich im Januar gekauft habe, waren geplant. An diesem Wochenende bin ich zusammen mit einer Freundin auf einer Art Schwimmwettkampf, wo wir beide die Medaillen überreichen. Dafür brauchten wir eben ein Outfit und haben diese 3 Sachen gekauft. Das Oberteil sieht elegant, aber nicht too much aus und die Accessoires sehen dabei richtig schön aus!

Zu diesen neuen Kleidungsstücken, sowie zu denen vom Dezember sind auch Outfitposts in Planung, jedoch muss ich schauen, wann ich die Fotos dazu gemacht bekomme! Ich freue mich aber schon darauf, euch zu zeigen, wie die Sachen getragen so aussehen, weil das ja trotzdem immer was anderes ist. Habt ihr bisher eigentlich schon mal Lush Shampoos getestet? Wie ist eure Meinung dazu? Ich freue mich auf euer Feedback!
Read More »

Buch | Gewinnerbekanntgabe

25. Januar 2015 | 2 Comments
Heute kommt leider nur ein sehr kleiner Post, da meine Schreibblockade immer noch anhält.. Weiter unten findet ihr jedoch schon eine kleine Übersicht darüber, was ich in den folgenden Wochen für Posts lesen könnt und bei einem könnt ihr noch mitentscheiden!

Kommen wir jetzt aber wieder zum Gewinnspiel zurück. Hier gab es das Buch "die stadt der verschwundenen kinder" zu gewinnen, gesponsored vom Heyne Verlag selbst. 
Und gewonnen hat... Hannah!


Herzlichen Glückwunsch Hannah! Ich hoffe, du freust dich und die anderen sollen nicht zu sehr enttäuscht sein!

Die Gewinnerin wurde bereits per E-Mail benachrichtigt!*

Kommen wir nun aber zu den folgenden Posts. Gestern habe ich eine Maske von Balea probiert. Meine Frage ist nun, ob ihr dazu eine Review haben wollt oder nicht? Wenn ja, dann hinterlasst es bitte in den Kommentaren! :) Neben weiteren Buchmeinungen stehen aber auch wieder einige Beauty- und Fashionposts an! Einerseits eine Review über meine Lushprodukte (nach längerem testen) und wieder mein Haul des vergangenen Monats! Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag, wir hören am Mittwoch wieder voneinander! :)

*bei Nichtmelden (bis spätestens 28.01.2015) wird intern erneut ausgelost!
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich!
Read More »

Book | der weg der gefallenen sterne

22. Januar 2015 | 3 Comments
Da eine Schreibblockade und privater Stress grüßen lässt, kommt heute wieder eine Buchrezension online. Es tut mir echt Leid dafür, aber ich habe im Moment einfach keine Zeit zum Fashionfotos machen und die Ideen für Beauty- oder Lifestyleposts sind gar keine in meinem Kopf vorhanden.. Ich hoffe jetzt, dass die Rezension einigermaßen etwas sein wird, da ich auch hier nicht wirklich viel Plan habe, was ich schreiben soll. Also schon eine Entschuldigung dafür, wenn sie relativ kurz ausfallen wird.


Wie ihr schon am Cover und vielleicht auch am Titel erkennen könnt, ist dieses Buch ein weiterer Teil der von mir euch vorgestellten Trilogie, um genauer zu sein handelt es sich um den letzten Band. In den Ferien habe ich nicht zu den Zweiten so richtig verschlungen, sondern auch den Letzten! Wenn ihr bis jetzt aber mal im Groben wissen wollt, wie es weiter geht, könnt ihr hier vorbeischauen.
Da ich das erste Buch ja nur wenige Minuten vorher beendet hatte, kam es eigentlich so vor, als würde ich nur ein Buch lesen. Der dritte Teil fängt nämlich unmittelbar da an, wo das andere aufgehört hatte.  Also es sind, glaube ich, ein paar Wochen vergangen, jedoch werden diese in Gesprächen quasi erklärt. So verpasst man gar nichts und man kann sich wieder richtig schnell in die Geschichte und die Personen hineinversetzen.

"Ich möchte, dass du dir folgendes Dilemma vorstellst: Angenommen, jemand könnte ein Opfer bringen, das einer Hand voll Leute helfen würde, und diese Hand voll Leute könnte dann der ganzen Gesellschaft helfen. Sollte diese erste Person nicht das Opfer bringen? [...] Sollte die Gesellschaft diese Person nicht dazu zwingen?" [...] Ganz offensichtlich wollte er [Protektor] etwas von ihr.

Jedenfalls muss ich sagen, dass man dieses Buch eigentlich nicht ganz versteht, hat man den ersten Teil nicht mehr im Kopf. Da Gaia mit "halb" Sylum unterwegs nach Warfton und der Enklave, ihrer alten Heimat ist, erscheinen wieder alte Personen und es tauchen alte Erinnerungen auf. Ich muss sagen, dass ich richtig neugierig war zu erfahren, was aus der kleinen Welt geworden ist. Ohne jetzt irgendwie zu viel verraten zu wollen, sage ich euch nur, dass weder die Spannung, noch das Interessante der Geschichte auf der Strecke liegen geblieben ist!

Vor allem der Schluss, also die letzten paar Kapitel, hatten es mir aber nochmal so richtig angetan. Es ist viel mehr passiert, als ich mir je erhofft hätte und es sind Dinge passiert, die ich mir nach dem Lesen des ersten Buches nicht mal ausmalen konnte. Deshalb kann ich nur sagen, dass es sich um einem richtig guten Abschluss der Trilogie handelt und ich fand es richtig schade, als ich die allerletzte Seite des Lebens über die junge Gaia gelesen hatte.

Vergesst nun aber auch nicht, dass die kleine Verlosung des ersten Bandes noch bis morgen läuft, ihr habt also immer noch die Chance hier in den Lostopf zu hüpfen! Ich freue mich auch wieder über eure Meinungen, vielleicht seht ihr den Trilogieabschluss ja mit ganz anderen Augen! :) Sonst hoffe ich, dass meine Schreibblockade bald zu Ende ist, sodass ich auch wieder über andere Themen schreiben kann!
Read More »

Buch | das land der verlorenen träume (+VERLOSUNG*)

17. Januar 2015 | 9 Comments
Heute gibt es mal wieder eine kleine Rezension von mir. Hierbei handelt es sich auch um das erste Buch des Bücherbingos 2015! :) Jedenfalls handelt es sich bei diesem Buch um den 2. Teil einer Trilogie, wobei ich euch den ersten Teil vor längerer Zeit hier vorgestellt hatte. Falls ihr euch also für Bücher interessiert, würde ich euch auf jeden Fall raten, den Post bis zum Ende durchzulesen, weil dort eine kleine Verlosung an euch wartet!


Die grundlegenden Informationen findet ihr, wie immer, oben auf dem Bild. Ich war auf jeden Fall richtig gespannt auf das Buch, weil ich es mir schon sehr, sehr lange holen wollte! Und ich muss euch echt sagen, dass mich der Mittelteil der Trilogie absolut gar nicht enttäuscht hat! Wie immer findet ihr hier eine genauere Inhaltsangabe, da ich nicht spoilern möchte.

Fangen wir aber mal wieder vorne an. Bevor ich überhaupt mit dem Lesen anfing, nahm ich das erste Buch nochmal genau durch, weil ich echt nur noch Bruchstücke der Geschichte kannte und vor dem Weiterlesen auf dem neuesten Stand sein wollte. Jedenfalls ist die junge Gaia nun auf der Flucht, doch obwohl sie gerettet wird, kann sie anfangs nicht richtig glücklich sein. Die Gefühle der Hauptperson kommen meiner Meinung nach richtig gut rüber und man kann sich total in Gaias Lage versetzen. Als Leser fühlt man mit. 

Die Versuchung war groß, sich ganz der Verzweiflung über den Tod ihrer Eltern, den Verlust ihrer Schwester und das ungewisse Schicksal Leons hinzugeben,
doch stattdessen konzentrierte sie sich mit aller Kraft auf die einladende, machtvolle Schönheit des Waldes und atmete den Duft der Kiefern und der schattigen Senken tief ein.
Vielleicht, dachte sie, nur vielleicht könnte es mir hier irgendwann gefallen.

Das Buch selbst ist in relativ viele Kapitel unterteilt, wobei die Kapitelnamen den Leser immer dazu bringen, sich Fragen zu stellen, was denn nun passieren könnte, wie es weiter geht. Meine Erwartungen wurden dabei immer übertroffen. Es war an sehr vielen Stellen unglaublich spannend und man wurde permanent überrascht. Ob es sich dabei um das Verhalten mancher Leute Sylums selbst handelt oder doch eher das Wiedersehen zwischen Leon und Gaia. Immer wieder passierten total unerwartete Dinge, die ich nicht vorhersehen konnte.

Jedenfalls finde ich, dass das Buch in keinster Weise irgendwie langweilig ist oder dass sie Fortsetzung besser hätte sein können. Vor dem Lesen habe ich mir verschiedene Rezensionen angeschaut und sehr viele meinten, dass das Buch viel schlechter als das Erste wäre, der dritte Teil sogar noch unspannender wäre. Klar kamen da bei mir einige Zweifel auf, ob ich es wirklich kaufen sollte, aber ich wollte unbedingt wissen, wie es mit Gaia weitergeht! Und ich bereue den Kauf nicht die kleinste Sekunde lang.

Die Fortsetzung dieser Trilogie ist also auf jeden Fall super gelungen! In nächster Zeit werde ich euch auch den letzten Teil vorstellen, da Gaias Reise, Abenteuer und Leben noch lange nicht vorbei ist. 

Kommen wir jetzt aber noch zu einer kleinen Überraschung an euch, die mir der Heyne Verlag persönlich ermöglicht! Wie schon oben erwähnt, habe ich den ersten Teil auch schon vorgestellt. Vielleicht sind einige von euch nun aufmerksam auf die Trilogie geworden und wollen sich das erste Buch auch zulegen.. Einem von euch werde ich dies nun ermöglichen!


Hier oben seht ihr nochmal alles Wichtige zu "die stadt der verschwundenen kinder". Dank des Heynes Verlag, welcher dieses Buch nun sponsored, kann einer von euch es gewinnen! 
Was ihr dafür tun müsst:
Teilnehmen könnt ihr via Kommentar unter diesen Beitrag. Folgendes sollte darin enthalten sein:
1) Euer Name, sowie eine gültige E-Mail Adresse
2) Der Grund, wieso ihr das Buch gewinnen möchtet
3) Habt einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz!

Nun will ich aber auch niemanden dazu zwingen, meinem Blog irgendwie zu folgen, trotzdem kann es sich lohnen. Gebt ihr in eurem Kommentar an, dass ihr mir via GFC oder sonst irgendwo (Namen + Plattform angeben!) folgt, gibt es EIN Zusatzlos. Es ist also egal, wie oft ihr mir folgt, es bleibt bei einem Extralos, da es sonst ungerecht wäre.

Wichtig: Wenn ihr teilnehmen wollt, jedoch noch keine 18 Jahre alt seid, braucht ihr bei einem möglichen Gewinn die Einverständniserklärung eurer Eltern!
 
Das ganze Gewinnspiel läuft bis Freitag, den 23. Januar um 23.59 Uhr. Dann werden alle Teilnahmen in einen Lostopf geworden und der Gewinner wird ausgelost. Dieser wird dann hier auf dem Blog bekannt gegeben, der glückliche Gewinner wird jedoch auch per E-Mail benachrichtigt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich!
Ich hoffe, dass sich einige melden werden und dass euch die Rezension gefallen hat! Wie immer könnt ihr mir in den Kommentaren eure Meinung hinterlassen, eben auch, wenn ihr nicht am Gewinnspielt teilnehmen wollt! :)
Read More »

WinterWonderland | And the winners are...

14. Januar 2015 | 6 Comments
Zum Abschluss der Winterwonderland Kooperation konntet ihr eine Woche lang an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Auch hier bedanken wir uns wieder für die Teilnahmen, insgesamt haben 12 teilgenohmen, worüber wir uns aber riesig freuen!
Wir haben nun die Teilnahmen in die verschiedenen Lostöpfe hüpfen lassen, je nach Wunschpacket und daraus wurde dann jeweils 1 Gewinner gezogen. Lasst uns jetzt aber mal loslegen..

Paket 1 geht an... Lydia!


Herzlichen Glückwunsch, du hast das kleine Organisationspaket, sowie "Das dritte Gesicht" von Sidney Sheldon gewonnen!

Paket 2 geht an... Patta!


Herzlichen Glückwunsch, du hast das Buch "Ein Weihnachtsbuch für Clementine" von Karen Swan, gesponsored vom Goldmann Verlag, gewonnen!

Paket 3 geht an... Karin!


Herzlichen Glückwunsch, du hast das Beautypaket gewonnen!

Alle Gewinner haben bereits eine E-Mail empfangen!*

Jenna und ich bedanken uns nochmal herzlichst für die ganze Unterstützung und das Feedback, so dass wir die Kooperation ohne Probleme durchführen und eben auch dieses Gewinnspiel realisieren konnten! Vielleicht wird es in Zukunft ja nochmal eine Kooperation geben, wer weiß.. :)
Also nochmal vielen Dank für eine schöne Woche euch noch! 

*bei Nichtmelden (bis spätestens 18.01.2015) wird intern erneut ausgelost!
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich!
Read More »

Foto | Laternenanzünder

10. Januar 2015 | 19 Comments
Huhu,
Da eine Schreibblockade grüßen lässt, heute ohne viel Erklärung nur ein Foto.


“»Die Weisung ist eben die Weisung. Guten Tag.« Und er löschte seine Laterne wieder aus.”
 
(Antoine de Saint Exupéry-Der Kleine Prinz)


Ich hoffe es gefällt euch! Mehr Fotos von mir findet ihr hier :) 



Read More »

Winterwonderland | Gewinnspiel*

7. Januar 2015 | 10 Comments
Wie bereits angekündigt gibt es heute ein Gewinnspiel als krönenden Abschluss der Winterwonderland Kooperation. Jenna und ich danken euch sehr für eure zahlreiche Unterstützung und die vielen Kommentare, weshalb wir euch nun dann auch etwas kleines zurückgeben wollen!

Bevor ich euch aber nun die ganzen Teilnahmeninformationen erzähle, zeige ich euch zuerst einmal die, insgesamt 3, Pakete, welche es zu gewinnen gibt.


Im ersten Paket ist ein Thriller von Sidney Sheldon enthalten. Diesen steuer ich bei, da ich ihn mir mal gekauft, bisher aber nie wirklich angefasst habe. Was natürlich nicht heißt, dass er nicht gut sein kann!
Worum es geht? Die junge Angestellte einer Computerfirma, Ashley Patterson, fühlt sich beobachtet und verfolgt. Das Gefühl, in Gefahr zu sein, wird für sie zur Gewissheit, als sie eines Tages auf ihrem Spiegel die Worte liest: »Du wirst sterben«. Kurz darauf werden mehrere Männer brutal ermordet. In jedem der Fälle war es Ashley Patterson, die zuletzt mit ihnen gesehen wurde. Aufgrund scheinbar eindeutiger Indizien gerät sie unter Mordverdacht und wird schließlich angeklagt. Der Staranwalt David Singer übernimmt die Verteidigung. Es beginnt einer der spektakulärsten Mordprozesse, die das Land je erlebte. 
Hinzukommen zwei kleine Notizbücher in Mint (sowie mein Pinkes), 2 kleine Packungen Washitapes (also insgesamt 5 Bänder) und Post-It's, so dass eurer Organisation für 2015 nichts mehr im Wege steht.


Perfekt zum Thema Winterwonderland, sponsored der Goldmann Verlag das Buch "Ein Weihnachtskuss für Clementine" von Karen Swan. Hier noch einmal ein großes Dankeschön an Euch für die Ünterstützung bei unserem Gewinnspiel! 
Worum es geht? Clementine Alderton ist die Sorte Frau, die jeder zur Freundin haben – oder lieber gleich selbst sein möchte: schön, reich und glücklich. Männerherzen fliegen ihr mühelos zu, und sie ist der Mittelpunkt jeder Londoner Party. Doch Clementine hütet ein dunkles Geheimnis. Gerade als ihre sorgsam aufgebaute Fassade zu bröckeln beginnt, erhält sie ein Jobangebot als Inneneinrichterin im verträumten Hafenstädtchen Portofino. Clementine sagt zu – die Reise nach Italien scheint wie die Lösung all ihrer Probleme. Wenn man davon absieht, dass sie in der Vergangenheit schon einmal dort war und sich eigentlich geschworen hatte, nie wieder zurückzukehren ...

Schlussendlich gibt es aber auch noch ein kleines Beautypaket zu gewinnen. Alle Produkte stehen auch bei Jenna zu Hause und da sie sie so toll findet, möchte sie die Freude gerne mit einem von euch teilen. Darin enthalten sind: eine feuchtigkeitsspendende Handcreme mit Bio-Kamille und Bio-Jojoba von Alterra, ein Balea Waschpeeling mit Himbeerduft, das Duschgel "Honey Moments" von Lavera, der P2 Leather Matte Polish in 040 Dress Code: Trendy, der P2 Snow Crystal Khol Kajal aus der Light LE (welcher übrigens richtig schwer zu bekommen ist), dann noch die Soft Sensation Lipcolor Butter in 011 Feeling Feline von Astor und zu guter Letzt noch das Hydra Splash Creme-Gel von Bebe More.

Was müsst ihr dafür tun?
 Teilnehmen könnt ihr via Kommentar unter diesen Beitrag. Folgendes sollte darin enthalten sein:
1) Euer Name, sowie eine gültige E-Mail Adresse
2) Der Angabe eures Wunschpaketes
3) Die Antwort auf die Frage: "Was war euer liebster Beitrag in der Kooperation?"


Nun wollen Jenna und ich aber auch niemanden dazu zwingen, unseren Blogs irgendwie zu folgen, trotzdem kann es sich lohnen. Gebt ihr in eurem Kommentar an, dass ihr uns via GFC oder Instagram folgt (Namen angeben!), gibt es EIN Zusatzlos. Es ist also egal, wie oft ihr uns folgt, es bleibt bei einem Extralos, da es sonst ungerecht wäre.

Wichtig: Wenn ihr teilnehmen wollt, jedoch noch keine 18 Jahre alt seid, braucht ihr bei einem möglichen Gewinn die Einverständniserklärung eurer Eltern!

Das ganze Gewinnspiel läuft bis Dienstag, den 13. Januar um 23.59 Uhr. Dann werden alle Teilnahmen in verschiedene Lostöpfe hüpfen (eben je nach Paket) und die insgesamt 3 Gewinner werden ausgelost. Diese werden dann nochmal hier auf dem Blog, sowie bei Jenna, bekannt gegeben, die glücklichen Gewinner werden jedoch auch per E-Mail benachrichtigt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich!
Teilnehmen dürfen, aus organisatiorischen Gründen, alle mit einem Wohnsitz aus Deutschland (Paket 2 & 3). Entscheidet ihr euch jedoch für das Paket 1, dürft ihr auch in Luxemburg wohnen.

Mehr bleibt dann auch nicht mehr zu sagen, wir wünschen euch nun viel Glück und bedanken uns nochmal für das große Feedback und die tolle Unterstützung! :)
Read More »

Something New | Neuer Name, Neues Design

6. Januar 2015 | 18 Comments
Mein Blog ist wieder verfügbar und erstrahl ab jetzt in neuem Glanz! :) Nicht nur das komplette Design hat sich geändert, auch der Name ist nun ein anderer. In diesem Post werde ich euch nun kurz auf die wichtigsten Dinge hinweisen, damit ihr in Zukunft auch gut auf meinem Blog zuerecht kommt.


Fangen wir mal mit dem Blognamen an: Charmandelle. Den Namen habe ich aus zwei verschiedenen Wörtern zusammengesetzt. Einmal "charmand" (fr. für charmant), sowie Michelle, eben meinem Namen. Ich werde in Zukunft also auch unter meinem richtigen Namen bloggen, und nicht mehr unter Michie (meinem Spitznamen). Hierbei bedanke ich mich nochmal herzlich bei Annika von Secrelicious und Josephine von Txtlch, welche mir bei der Namenssuche ein wenig geholfen haben!


Weiter geht es nun mit dem Menü. Eigentlich hat sich hier nicht allzuviel verändert. Wie auch schon vorhin, könnt ihr die verschiedenen Posts unter den Labels "Fashion", "Beauty", "Lifestyle" und "Books" wiederfinden. Hinzugekommen ist nun, wie ihr mich kontaktieren könnt, sowie die angekündigte Seite des "Bücherbingos 2015". Dort könnt ihr euch also meine Fortschritte ansehen :)


Schlussendlich kommen wir noch zu den Social Media Buttons, welche sich rechts unter dem  Profil befinden. Diese leiten euch zu meiner Facebook-, Instagram- und Twitterseite, sowie zu Bloglovin' und Blog-Connect, wo ihr mir eben alles followen könnt, wenn ihr kein GFC habt. Wenn euch mein Blog gefällt, habt ihr also genug Möglichkeiten, immer auf dem neuesten Stand meines Blogs zu bleiben! :)

Schlussendlich gebe ich dann noch ein großes Dankeschön an Nicole von NN Designart, welche mit das wunderschöne Design gestaltet hat! Ich bin echt total zufrieden mit ihrer Arbeit und freue mich nun auf ein erfolgreiches und organisiertes Blogjahr mit euch zusammen! Wie gefällt euch denn das neue Blogdesign und der Name? Findet ihr beides besser oder wart ih doch mit dem Alten zufriedener? Ich freue mich auf eure Meinungen, weil ich so auch mal einen Einblick darin bekomme, wie ihr eigentlich immer zu meinen Entscheidungen steht! :)
Read More »